Archivierter Artikel vom 05.06.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Busfahrerstreik droht Schülerverkehr im Kreis Neuwied lahmzulegen: Ausfall von Fahrten ist nicht aufzufangen

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) ruft die Beschäftigten zahlreicher Busunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) dazu auf, ab Montag zu streiken. Nach Lage der Dinge sind von diesem Streikaufruf für das nördliche Rheinland-Pfalz auch Linien im Neuwieder Stadtverkehr und im Kreisgebiet betroffen. Da die Verdi-Aktion am Montag starten soll, dürften weite Teile des nach den Ferien beginnenden Schülerverkehrs empfindlich getroffen sein. Das geht aus einer Mitteilung des VRM hervor. Die mit den Tarifverhandlungen verbundenen Arbeitskampfmaßnahmen sollen bis zum Betriebsende am Freitag, 13. Juni, also fast eine Woche lang ununterbrochen andauern.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema