Archivierter Artikel vom 09.05.2017, 14:32 Uhr

Bundeskinderschutzgesetz 2012 in Kraft getreten

Anlass zum Projekt „Neuwiedling“ gibt unter anderem das 2012 in Kraft getretenen Bundeskinderschutzgesetz. Damit will der Gesetzgeber Eltern in der Zeit nach der Geburt ermutigen, Hilfen in Anspruch zu nehmen. Kommunen sollen aktiv auf werdende und frischgebackene Eltern zugehen, um sie über Unterstützungsangebote vor Ort zu informieren und zu beraten.

mzi