Plus
Bad Hönningen

Bürgerinitiative gegründet: Bad Hönninger wollen sich gegen neue Straße wehren

Viele Bad Hönninger reagieren mit Unverständnis auf Pläne des Stadtrates, eine neue Straße zu bauen, die die Rheinanlagen mit der Hauptstraße verbinden soll. Die Aufstellung des Bebauungsplanes „Verbindungsspange Rheinanlagen Süd“ wurde mehrheitlich bei einer Gegenstimme beschlossen (RZ berichtete). Kritiker des Vorhabens haben sich jetzt in den Räumen der evangelischen Kirche getroffen, um eine Bürgerinitiative ins Leben zu rufen.

Von Sabine Nitsch
Lesezeit: 3 Minuten
20 Interessierte waren zum Start gekommen und wollen sich ab sofort unter dem Namen „Bad Hönninger gegen Verschwendung“ gegen die Straßenpläne und gegen den dazu notwendigen Kauf und den Abriss eines Hauses wehren.Die Straße soll zwischen der evangelischen Kirche und der Pension „Sonnenschein“ von der Rheinallee bis auf die Hauptstraße ...