Archivierter Artikel vom 10.02.2011, 17:12 Uhr
Plus
Neuwied

Bürgerbeauftragter Burgard schenkt Neuwieder Bürgern ein offenes Ohr

Dieter Burgard ist Hoffnungsträger. Als neuer Bürgerbeauftragter des Landes ist es seine Aufgabe, Beschwerden von Bürgern entgegenzunehmen, die sich meist gegenüber von Behörden nicht mehr anders zu helfen wissen oder ein gerichtliches Klageverfahren scheuen. Bei seinem ersten Sprechtag in der Neuwieder Kreisverwaltung nutzten einige Menschen aus dem Kreis die Gelegenheit, um sich dem Problemlöser anzuvertrauen.

Lesezeit: 2 Minuten