Archivierter Artikel vom 29.04.2015, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Bündnisgrüne: Schluss mit sexistischer Werbung

Was darf Werbung? Wann schießt sie übers Ziel hinaus? Wann ist sie gar sexistisch? Und was folgert daraus für solcherart werbende Firmen in puncto Zusammenarbeit mit der Stadt? Das will die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen auf der kommenden Stadtratssitzung am 7. Mai klären lassen und reicht einen entsprechenden Antrag ein.

Lesezeit: 2 Minuten