Archivierter Artikel vom 12.09.2018, 15:46 Uhr
Plus
Neustadt

Brandstiftung? Feuer zerstört Pferdestall in Neustadt – Zeugen gesucht

Ein Pferdestall an der L 255 zwischen den Neustädter Ortsteilen Etscheid und Rüddel ist am Mittwochvormittag ein Raub der Flammen geworden. Außerdem ist ein Stück des angrenzenden Waldes in Brand geraten. Die Polizei berichtet von meterhohen Flammen und will eine Brandstiftung nicht ausschließen. In dem Stall waren Heuballen gelagert. Es gab dort keine elektrischen Geräte, die den Brand hätten auslösen können, so ein Sprecher der Polizei Straßenhaus. Die Feuerwehr, um 10.55 Uhr alarmiert, war sehr rasch zur Stelle und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Pferde standen glücklicherweise auf der Weide und blieben unverletzt.

Lesezeit: 1 Minuten