Archivierter Artikel vom 07.08.2022, 15:07 Uhr
Neustadt

Brand nahe Neustadt: Böschung an Autobahn gelöscht

Wieder hat an der A 3 eine Böschung gebrannt. Sonntagmittag gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach zu einem Flächenbrand an der Autobahn alarmiert.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Autobahn musste jedoch teilweise gesperrt werden.
Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Autobahn musste jedoch teilweise gesperrt werden.
Foto: Feuerwehr VG Asbach

In Fahrtrichtung Köln brannte kurz vor der der Anschlussstelle Neustadt die Böschung. Von der Autobahn aus sowie von der Rückseite der Brandstelle wurde umgehend ein Löschangriff aufgebaut, teilt Feuerwehrsprecher Tim Wessel mit. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Während der Maßnahmen musste eine Spur der Autobahn gesperrt werden. Im Einsatz waren die Einheiten Neustadt und Fernthal. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. red