Neuwied

Brand in Neuwieder Tiefgarage: Wer hat die Bassbox in Brand gesteckt?

Bisher unbekannte Personen haben am Samstag um 23.34 Uhr die Brandmeldeanlage in der Tiefgarage der Neuwied Galerie ausgelöst, nachdem sie zuvor dort eine Bassbox in Brand gesteckt hatten. Wie die Polizei mitteilt, führten Qualm und Ruß zu Verschmutzungen in der Garage und geringfügigem Sachschaden.

Foto: picture alliance/dpa

Zeugen sind zwei 16- bis 18-Jährige mit laut den Beamten südländischem Aussehen, mit schwarzer Kappe der eine und mit schwarzem Pullover und farbengleicher Kapuze über dem Kopf der andere, aufgefallen. Diese hatten die Zeugen vor Brandausbruch vor der Tiefgarage angesprochen und um Wasser gebeten, um sich die Hände abzuspülen. Danach seien sie zu einer circa sechsköpfigen Gruppe in der Tiefgarage gegangen.

Wenig später nahmen die Zeugen Rauch wahr und sahen, wie eine Person aus der Gruppe den Rauchmelder betätigte, ehe die gesamte Gruppe Richtung Deichwelle weglief. Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise unter Tel. 02631/8780.