Archivierter Artikel vom 31.07.2018, 12:00 Uhr
Plus
Neuwied

Bluesfreunde weiten ihre Aktivitäten aus

Die Konzerte, die die Bluesfreunde Neuwied meist im Bootshaus an der Raiffeisenbrücke veranstalten, sind längst fester Bestandteil des kulturellen Angebots in der Deichstadt. „Dass wir mit einem Genre, das eher ein Nischendasein fristet, so erfolgreich agieren können, freut uns sehr“, merkt dazu Karl-Heinz Kroke an. Der Sprecher der Bluesfreunde verweist in diesem Zusammenhang auch auf einen festen Sponsorenpool, der regelmäßige finanzielle Unterstützung gewährt. „Das ermöglicht uns, unser Angebot auszudehnen“, fährt Kroke fort.

Von Frank Blum Lesezeit: 2 Minuten