„Bis jetzt habe ich nur Kosten – die Patentgebühr, die Jahresgebühr, da kommt einiges zusammen.“

Gregor Pütz über die finanziellen Folgen seiner Puzzleidee

Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 12:29 Uhr