Archivierter Artikel vom 19.12.2016, 14:16 Uhr
Feldkirchen

Bewaffneter Raubüberfall auf Aldi

Der Aldi auf der Büng in Feldkirchen ist überfallen worden. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, hat ein Mann am Freitag kurz vor Geschäftsschluss den Markt betreten und mit einer Schusswaffe die Tageseinnahmen erpresst.

Die Polizei bittet nun bei der Suche um die Hilfe von Zeugen. Der Täter ist männlich und wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß und mindestens 40 Jahre alt beschrieben. Er hatte eine normale Statur, helle Augen und grau meliertes Haar. Er trug eine grau-grüne Winterjacke, eine lilafarbene oder blaue Wollmütze und einen schwarzen Schal, aber keine Handschuhe. Er sprach mit osteuropäischem Dialekt. Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweis bitte an: kineuwied@polizei.rlp.de oder per Telefon unter der 02631/8780.