Archivierter Artikel vom 17.08.2022, 17:00 Uhr
Plus
Rengsdorf-Waldbreitbach

Beschlüsse zum Wiedtalbad nicht rechtswidrig: Eingabe von Ortsbürgermeistern

Die Spitzen der vier Ortsgemeinden im Kirchspiel Anhausen (Anhausen, Thalhausen, Meinborn und Rüscheid) sind mit ihrem Ansinnen gescheitert, die Beschlüsse des Verbandsgemeinderates Rengsdorf-Waldbreitbach zum Wiedtalbad vom 28. Juni im Nachhinein zu kippen. Das geht aus einem Schriftwechsel zwischen den Ortsbürgermeistern und der Kommunalaufsicht bei der Neuwieder Kreisverwaltung hervor, der unserer Zeitung vorliegt.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten