Archivierter Artikel vom 31.01.2017, 20:00 Uhr
Plus
Dierdorf

Berufswahl: Schüler und Unternehmer im Austausch

Was macht ein Heilerziehungspfleger? Um was kümmert sich ein Anlagenmechaniker und was genau ist Büromanagement? Sich im Dickicht der Professionen und Berufsbezeichnungen zurechtzufinden, ist gar nicht so einfach. Die Nelson-Mandela-Schule hat ihren Schülern nun eine ganz praktische Hilfe gegeben: Für Montagabend hatte die Dierdorfer Realschule zum ersten Mal zu einer eigenen Ausbildungsbörse eingeladen. In der Aula präsentierten sich kleinere und mittlere Unternehmen an 16 Ständen den Schülern der neunten und zehnten Klassen. Letztere konnten sich so nicht nur informieren, sondern gleich wichtige Kontakte zu potenziellen Ausbildungsbetrieben knüpfen.

Lesezeit: 2 Minuten