Archivierter Artikel vom 27.06.2016, 15:12 Uhr
Plus
Neustadt

Benefizkonzert: „Colour Crash“ setzt ein Zeichen für Toleranz

Die Wiedparkhalle in Neustadt hatte sich für einen Abend sich in ein Mekka für junge Pop- und Rockfans verwandelt. Denn die Schülervertretung des Wiedtal-Gymnasiums veranstaltete dort ihr „Color Crash“-Benefizkonzert. Und das sorgte für ein volles Haus. Die beiden Schüler Nico Weber und Lina Meier eröffneten das bis tief in die Nacht dauernde Musikspektakel mit aktuellen Hits aus den Charts.

Lesezeit: 2 Minuten