Archivierter Artikel vom 10.03.2019, 13:01 Uhr
Kleinmaischeid

Beim Abbiegen Auto übersehen: Fünf Schwerverletzte nach Unfall auf B 413 bei Dierdorf

Ein folgenschwerer Unfall mit fünf teils schwer verletzten Personen hat sich am Samstagnachmittag auf der B 413 bei Kleinmaischeid ereignet. Laut Polizei bog eine 39-Jährige mit ihrem VW-Golf von der B 413 nach links auf die L 266 in Richtung Urbach ab und übersah den Opel Corsa einer 65-Jährigen. Beim Zusammenstoß zogen sich die 39-jährige Golf-Fahrerin und ihre 15-jährige Mitfahrerin schwere Verletzungen zu, eine 23-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Die 65-jährige Opel-Fahrerin wurde leicht, ihre 55-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Zur Versorgung ging es in eine Klinik. Darüber hinaus kam es zu einer Kollision mit einem dem Golf nachfolgenden Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. Im Einsatz befanden sich neben der Polizei das DRK mit mehreren Rettungswagen, einem Notarzt sowie die Straßenmeisterei Dierdorf.