Archivierter Artikel vom 27.01.2021, 09:40 Uhr
Plus
Oberbieber

Bei Kita-Planung übergangen: Ortsbeirat Oberbieber übt scharfe Kritik an Verwaltung

Man sei irritiert, kritisiere die fehlende Kommunikationsbereitschaft und spreche sogar von einem kleinen Skandal: So beschreibt Rolf Löhmar, Ortsvorsteher in Oberbieber, die Diskussion um einen bestimmten Sachverhalt, der in der jüngsten, digital durchgeführten Ortsbeiratssitzung zur Sprache kam. Konkret ging es um den Bebauungsplan für die Kita, der im Vorfeld nicht entsprechend besprochen und kommuniziert worden sei.

Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten