Archivierter Artikel vom 27.05.2010, 08:55 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Behinderter Leo hat Recht auf Auto

Das Leben mit einem behinderten Kind fordert von den Eltern oft große Anstrengungen. Und manchmal macht ihnen die Bürokratie das Leben zusätzlich schwer. Für einen Moment lang hatte Leo Jonas Krähling gut lachen: als das Sozialgericht in Koblenz den Kreis Neuwied dazu verurteilte, dem Sechsjährigen ein Auto zu bezahlen. Leo braucht den türkisfarbenen Opel Vivaro, befanden die Richter.

Lesezeit: 3 Minuten