Archivierter Artikel vom 18.02.2016, 17:52 Uhr
Hammerstein

Baustelle: Bruchsteinpuzzle in Hammerstein

Fleißige Handwerker haben in den vergangenen Tagen einen Großteil der Mauer unterhalb der neuen B 42 bei Hammerstein mit Bruchsteinen verkleidet.

Stein auf Stein setzen die Männer – ein großes Puzzle, wie die Arbeiter berichten. Am Ende soll die Mauer so aussehen, wie bereits in Oberhammerstein die Unterseite der Lärmschutzwand. Einige Tage wird die Arbeit an der Bruchsteinwand noch dauern, bis Ende März soll dann der Verkehr auf die neue Bundesstraße umgelegt sein. Danach folgt der Ausbau der Gemeindestraße. Dabei wird nicht nur die Hauptstraße erneuert, sondern es gibt auch neue Kanäle und Beleuchtungen. cno