Archivierter Artikel vom 17.02.2017, 14:15 Uhr
Plus
Niederbreitbach

Bauplatzbedarf: Niederbreitbach will etwas für Häuslebauer tun

In Niederbreitbach fragen Bürger vermehrt nach Bauland nach. Das hat Ortsbürgermeister Bruno Hoffmann in der jüngsten Sitzung des Rates und im Gespräch mit der RZ berichtet. Die Gemeinde selber verfügt über kein einziges Baugrundstück mehr und in den beiden Neubaugebieten „Kühpfad“ und im Ortsteil Wolfenacker werden Bauinteressenten kaum mehr fündig. Für den Rat ist das ein Zeichen dafür, sich mit dem Thema Baulandausweisung zu beschäftigen.

Von Ralf Grün Lesezeit: 2 Minuten