Hümmerich/Koblenz

Baugenehmigung für Hümmericher Grillhütte rechtmäßig? Verwaltungsgericht prüft das jetzt

Die Grillhütte in Hümmerich ist erneut Gegenstand einer rechtlichen Auseinandersetzung. Nachdem es bereits 2013 ein Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Koblenz gegeben hatte, bei dem der Anwohner Ludwig Best erfolgreich gegen die nachträgliche Baugenehmigung für die Grillhütte geklagt hatte, ging es jetzt vor einer anders besetzten Kammer vor allem um die Frage, ob mit der am 27. April 2018 erteilten Baugenehmigung sogenannte Nachbarschaftsschutzrechte tangiert werden.

Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net