Plus
Kreis Neuwied

Basis der „Ampelparteien“ ist optimistisch: Gespannte Erwartungshaltung im Kreis Neuwied

Die Verhandlungen sind geführt, der Koalitionsvertrag der „Ampelparteien“ liegt vor, und mit Blick auf die Ressortverteilung samt künftiger Kabinettsmitglieder sind schon viele Namen genannt. Doch wie kommt das, worauf sich die Parteigranden in Berlin nach hartem Kampf einigen konnten, bei den Politikern an der Basis an? Die RZ hörte sich bei hiesigen Vertretern von SPD, Grünen und FDP um.

Lesezeit: 5 Minuten