Archivierter Artikel vom 06.04.2018, 12:00 Uhr
Plus
Linz

Barrierefreier Umbau: Senioren sammeln Unterschriften am Linzer Bahnhof

Der Kampf um einen schnellstmöglichen barrierefreien Umbau des Linzer Bahnhofs geht weiter. Diesmal ist es der Seniorenbeirat der VG Linz, der sich für eine zügige Umsetzung des Projekts starkmacht. Am Montag, 9. April, will er an Ort und Stelle – also am Bahnhofsgebäude in der Nähe des Buswartehäuschens – von 12 bis 14 Uhr Unterschriften sammeln. Das hat Klaus Krumscheid, Leiter des Seniorenbüros der Verbandsgemeinde und Geschäftsführer des Seniorenbeirats, mitgeteilt. „Darüber hinaus werden sich auch andere Vereine wie das Deutsche Rote Kreuz und der Sozialverband VdK an der Aktion beteiligen und Unterschriften in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinden Linz, Bad Hönningen und Unkel sammeln“, sagt Krumscheid. Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Linz wird zudem am kommenden Montag Aufkleber und einen Flyer von der Initiative „Bahnhofsumbau jetzt – Region Linz ist am Zug“ verteilen.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten