Archivierter Artikel vom 08.10.2020, 17:05 Uhr
Plus
Rheinbrohl

Bahnlärm in Rheinbrohl wird gemessen: Railwatch identifiziert zu laute Waggons

Abnutzungserscheinungen an Waggonrädern machen sich durch besonders laute Geräusche bemerkbar. Die hörbaren Schläge auf die Schiene und rumpelnde Güterzüge sind nicht das, was die Bewohner des Mittelrheintals unbedingt hören wollen. Genau die schadhaften Stellen an den Güterzügen hat Railwatch im Visier. Das auf Zugverschleißanalysen spezialisierte Unternehmen zeichnet im Mittelrheintal an drei Messstationen Lautstärke und Anzahl der durchfahrenden Güterzüge auf – nun auch in Rheinbrohl.

Von Simone Schwamborn Lesezeit: 3 Minuten