Archivierter Artikel vom 30.05.2018, 20:00 Uhr
Plus
Linz

Bahnhofsumbau in Linz: Arbeiten sollen im Mai 2020 beginnen

Alles deutet darauf hin, dass der Linzer Bahnhof Mitte 2020 barrierefrei ausgebaut wird. Das jedenfalls geht aus einem Schreiben von Andy Becht, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, an die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hervor. „Ich kann Ihnen heute die gute Nachricht mitteilen, dass aus Sicht des zuständigen Regionalbereichs Mitte der Deutschen Bahn Station & Service (DB S&S) AG bezüglich der Sperrpausen für das Jahr 2020 die ,Zeichen auf Grün' stehen“, heißt in dem Brief.

Silke Müller Lesezeit: 3 Minuten