Archivierter Artikel vom 11.11.2020, 16:01 Uhr
Plus
Bad Hönningen/Rheinbrohl

Bad Hönninger erinnert sich an Kapitän der Weltmeister-Elf: Als Fritz Walter zu Gast in Rheinbrohl war

Vor wenigen Tagen wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Die goldene Herbstsonne zu seinem Jubeltag hätte ihm wohl nicht gefallen. Regen mochte der Kapitän der Weltmeister-Elf von 1954 lieber – „Fritz-Walter-Wetter“ eben. Für junge Fußballer war der geniale Spielmacher damals Superstar und Vorbild. Unter anderem für Peter Roos aus Bad Hönningen. Der heute 77-Jährige erinnert sich nur allzu gut an seine Begegnung mit Fritz Walter im August 1960 bei den Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Bestehens des FV Rheinbrohl 1910, für dessen A-Junioren und erste Mannschaft Roos damals das Tor hütete.

Von Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema