Archivierter Artikel vom 11.10.2017, 14:15 Uhr
Plus
Hammerstein

B 42 bei Hammerstein: Auf Überflutung folgt Tempolimit

Wer derzeit auf dem jüngst ausgebauten Abschnitt auf der B 42 bei Hammerstein unterwegs ist, traut seinen Augen nicht. Wo vor Kurzem noch das Tempolimit aufgehoben war, wird der Verkehr nun auf 50 km/h bei Nässe ausgebremst. Zwischenzeitlich warnte ein Schild vor Überflutungsgefahr. Aber das ist mittlerweile schon wieder abgebaut worden. Der Grund: Nach einem Starkregenereignis ist die Fahrbahn überflutet worden. Das hatte die Polizei dem Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitgeteilt, wie LBM-Mitarbeiter Joachim Kollakowski auf RZ-Anfrage berichtet.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten