Archivierter Artikel vom 27.08.2015, 08:08 Uhr
Plus
Oberhonnefeld-Gierend

B 256: Sperrung lässt Unternehmer verzweifeln

Die Geschäftsleute in Oberhonnefeld-Gierend sind wütend. Die Vollsperrungen der Autobahnbrücke in Richtung Willroth und der B 256 in Oberhonnefeld kosten sie einen Großteil des Durchgangsverkehrs, sie haben mit massiven Umsatzeinbußen zu kämpfen. Doch der primäre Grund für das Unverständnis der Geschäftsleute ist die misslungene Informationspolitik seitens der Verantwortlichen im Vorfeld der Bauarbeiten.

Lesezeit: 2 Minuten