Archivierter Artikel vom 04.12.2014, 13:29 Uhr
Plus
Neuwied

Automatensprengung: Polizei bestätigt Tod des 16-Jährigen [Update]

Die Polizei meldete am Donnerstagnachmittag den Tod des 16-Jährigen, der bei der Sprengung eines Zigarettenautomaten in Engers schwerste Verletzungen erlitten hatte. Bereits am Dienstagabend war der Jugendliche für hirntot erklärt worden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema