Archivierter Artikel vom 24.01.2018, 16:52 Uhr
Neuwied/Urbach

Auto in Urbach gefunden: 44-Jähriger aus Neuwied wird seit Montag vermisst

Seit Montagmittag wird der 44-jährige Andreas Brinker aus Neuwied vermisst. Wie die Polizei weiter mitteilt, ist sein Auto, ein blauer, 25 Jahre alter Skoda am Dienstag bei Urbach auf einem Feldweg in der Nähe der L 266 gefunden worden. Vom Vermissten fehlt bisher jede Spur.

Mithilfe dieses Fotos sucht die Neuwieder Polizei nach dem vermissten Andreas Brinker.
Mithilfe dieses Fotos sucht die Neuwieder Polizei nach dem vermissten Andreas Brinker.
Foto: Polizei

Er ist 1,86 Meter groß, schlank und hat schwarze, kurze Haare. Er dürfte zwei Mischlingshunde (klein und mittelgroß) mit sich führen. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Feuerwehr und Polizei inklusive Polizeihubschrauber und Suchhund hat die Polizei noch keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes erlangt. Hinweise zum Vermissten nimmt die Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.