Archivierter Artikel vom 08.01.2018, 12:33 Uhr
Plus
Asbach

Außer Lebensgefahr: 15-Jähriger erleidet Brandverletzungen bei Kartunfall

Schwerer Unfall im Asbacher Kartcenter: Bei einer Kollision zwischen zwei Karts hat am Sonntagmittag eines der Fahrzeuge Feuer gefangen. Der 15-jährige Fahrer erlitt Brandverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Aufgrund starker Schmerzen wurde er zeitweise in ein künstliches Koma versetzt, ist aber inzwischen wieder ansprechbar, wie Michael Kroner vom Kriminaldienst der Polizei Straßenhaus berichtet. Lebensgefahr bestehe nicht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema