Plus
Siebengebirge/Region

Ausflüge vor der Tür im Siebengebirge: Faltblatt macht Lust auf Mikroabenteuer

Nach den Vorschlägen zum „zielgerichteten Gehen“, oder dem „absichtslosen Umherschweifen“ und der „achtsamen Auszeit“, schlägt das Team der Tourismus Siebengebirge (TS) jetzt vor, unter dem Motto „Denk.Mal“ , sechs „Mikroabenteuer vor der Haustür“ zu erleben. Denk.Mal ist dabei wörtlich zu nehmen, wie TS Chef, Oliver Bremm, erläutert.

Von Sabine Nitsch
Lesezeit: 3 Minuten
„Auf Wanderungen durch das Siebengebirge begegnen uns immer wieder Tafeln, Holz- oder Steinkreuze, Gedenktafeln und Bauwerke, von denen meist niemand mehr weiß, warum sie dort stehen.“ Das Siebengebirge sei reich an solchen Denkmälern. Dazu gehören auch Häuser, Schlossanlagen oder ganze Landschaften, wie die Klosterlandschaft Heisterbach oder auch die Erpeler Ley. ...