Archivierter Artikel vom 05.09.2017, 16:54 Uhr
Plus
Bad Hönningen

Ausbildung in der Tourist-Info: Leutesdorferin Svenja Arndt wirbt für ihre Heimat

Svenja Arndt ist ein echtes Leutesdorfer Mädchen. Schon als Kind hat sie dem Opa, der im Ort ein Weingut hatte, bei der Weinlese geholfen. Sie hat im Kinderchor und im Kirchenchor gesungen, bei der Leutesdorfer KG „Mir hale Pohl“ getanzt und sie macht gern lange Spaziergänge. Kurz: Sie kennt ihre Heimat, wie ihre Westentasche und kann sich kaum vorstellen, irgendwo anders zu leben. „Es ist einfach schön hier. Die Weinberge, der Rhein, es ist toll“, schwärmt die 20-Jährige, die seit dem 1. August eine dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit in Bad Hönningen absolviert.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten