Archivierter Artikel vom 15.01.2020, 17:03 Uhr
Bad Hönningen

Auf der Suche nach der bösen Zelle: Mammomobil macht Station in Bad Hönningen

Dicke graue Wolken liegen über dem grauen Parkplatz am Rheinufer von Bad Hönningen. Der Wintertag hat fast alle Farben verschluckt. Umso stärker sticht da ein pinker großer Bus hervor, der auf dem Parkplatz bis zum 20. Februar Station macht. Und nein, es ist kein Nagelstudio, wie die Mitarbeiterinnen im Bus schon einmal von Passanten gefragt wurden. Es ist das Mammomobil, ein Mammographie-Screening-Bus, in dem Frauen zwischen 50 und 69 Jahren zur Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung einkehren können. Insgesamt 3600 Frauen in der Region wurden dazu eingeladen.

Sofia Grillo Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net