Archivierter Artikel vom 17.01.2018, 16:57 Uhr
Asbach

Asbacher Land: Wintereinbruch verhindert Müllabfuhr – Mitarbeiter verletzt

Aus Witterungs- und Sicherheitsgründen musste die Leerung der blauen Abfalltonne für Papier, Pappe und Kartons im Raum Asbach gestern eingestellt werden. Als Grund gab die Kreisverwaltung an, dass die Lkws gar nicht oder teils nur sehr langsam von der Stelle kamen. „Sie gefährdeten damit den Verkehr und sich selbst“, heißt es dazu.

Foto: dpa

Nachdem dann ein Mitarbeiter verletzt worden sei, habe man die Entsorgungstour abgebrochen. Gleichzeitig kündigte die Verwaltung an, dass die Müllfahrzeuge den Raum Asbach heute und am Freitag abfahren werden. „Außerdem werden wir uns um zusätzliche Fahrzeuge und Personal bemühen, sodass heute möglichst viel nachgefahren werden kann“, sagte Landrat Achim Hallerbach.