Archivierter Artikel vom 06.03.2019, 14:59 Uhr
Asbach

Asbach: Baggerfahrer findet Granate im Neubaugebiet

Aufregung um eine Granate hat es am Dienstagvormittag in Asbach gegeben. Ein Baggerfahrer hatte das 80 Zentimeter lange Projektil mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern im Neubaugebiet in der Wallstraße ausgegraben, berichtet die Polizei. Der Fundort wurde durch Polizeibeamte bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes um circa 12 Uhr abgesperrt.

Nach Feststellungen des Kampfmittelräumdienstes ist der Zünder der Granate nicht mehr zündfähig. Es kam zu keinerlei relevanten Beeinträchtigungen.