Archivierter Artikel vom 04.10.2016, 16:02 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Armut auf dem Vormarsch: Immer mehr Menschen beziehen Grundsicherung

Im Kreis Neuwied sind immer mehr Menschen im Alter und bei Erwerbsminderung auf die Grundsicherung angewiesen. Das belegen Zahlen des Statistischen Landesamts in Bad Ems. Waren es 2010 noch 1577 Personen, so bekamen im vergangenen Jahr 2262 Menschen diese staatliche Unterstützung, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Das macht ein sattes Plus von rund 43 Prozent. Hochgerechnet auf die Bevölkerung, ergibt dies 15,1 Bezieher pro 1000 Einwohner.

Lesezeit: 3 Minuten