Archivierter Artikel vom 28.10.2021, 11:59 Uhr
Bad Hönningen

Ariendorf: Lkw fährt gegen Bahnschranke und verliert Diesel – Verkehr auf B42 beeinträchtigt

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Donnerstagvormittag in Ariendorf ein Lkw mit einer Bahnschranke kollidiert. Diesel lief auf die B42.

Heinz Werner Lamberz/Creativ

Wie die Polizei Linz berichtete, wurde die Schranke bei dem Unfall derart beschädigt, dass der Bahnverkehr beeinträchtigt wurde. Ein Notfallmanager der Bahn wurde verständigt. Der Laster wurde unter anderem am Tank beschädigt, der dann von der Feuerwehr ausgepumpt werden musste, während sich die Straßenmeisterei der Reinigung der Fahrbahn annahm.

Für die Dauer der Arbeiten musste die Polizei eine einspurige Verkehrsregelung einrichten – was laut Polizei allerdings zu lediglich leichten Beeinträchtigungen führte.