Plus
Neuwied

Arbeiten auf der Neuwieder Raiffeisenbrücke: So leiden Unternehmer unter dem Brückenstau

Eine absolute Katastrophe: So beschreibt eigentlich jedes Unternehmen die Verkehrssituation rund um die Raiffeisenbrücke, mit dem wir über das Thema gesprochen haben. Ein Logistiker beschreibt etwa, dass manche Pakete bei ihm zurzeit liegen bleiben müssen, ein Taxiunternehmen, dass Kunden manchmal partout keinen Wagen kriegen, weil alle irgendwo im Stau feststecken. Besser geworden sei dies in den vergangenen Wochen nicht.

Von Stephanie Mersmann
Lesezeit: 3 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 25.11.2022, 06:00 Uhr