Archivierter Artikel vom 12.10.2010, 15:08 Uhr
Neustadt

Arbeiten an der L255 in Kodden dauern an

Die Menschen im Neustädter Ortsteil Kodden brauchen noch viel Geduld: Die Baustelle auf der Landesstraße 255 wird ihnen noch bis in den Sommer des kommenden Jahres hinein erhalten bleiben.

Neustadt – Die Menschen im Neustädter Ortsteil Kodden brauchen noch viel Geduld: Die Baustelle auf der Landesstraße 255 wird ihnen noch bis in den Sommer des kommenden Jahres hinein erhalten bleiben.

Das teilte Ortsbürgermeisterin Jutta Wertenbruch dem Gemeinderat mit.
Seit April 2009 erneuert der Landesbetrieb Mobilität (LBM) auf dem Streckenabschnitt zwischen Neustadt und Waldbreitbach eine Stützmauer, die nachzugeben drohte. Und das Vorhaben erweist sich als kompliziert – zum einen, weil die Baustelle in einem speziellen Europäischen Naturschutzgebiet (Flora-Fauna-Habitat, FFH) liegt, zum anderen, weil die zwischen Felswänden und Wied eingepferchte Straße den Baufirmen wenig Handlungsspielraum bietet. Deswegen spricht der LBM von einem „erhöhten Planungs- und Abstimmungsaufwand“. ußerdem bereitete die Stützwand den Arbeitern Probleme.