Plus
Anhausen/Koblenz

Anhausen: Hells Angel zu einem Jahr Haft verurteilt

Erst ein tödlicher Schuss auf einen Polizisten, dann ein Freispruch durch den Bundesgerichtshof. Der Koblenzer Prozess gegen einen Hells-Angels-Rocker sorgte für hohe Wellen. Nun ging er mit einem Urteil wegen Nötigung vergleichsweise unspektakulär zu Ende.

Lesezeit: 2 Minuten
Anhausen/Koblenz - Erst ein tödlicher Schuss auf einen Polizisten, dann ein Freispruch durch den Bundesgerichtshof. Der Koblenzer Prozess gegen einen Hells-Angels-Rocker sorgte für hohe Wellen. Nun ging er mit einem Urteil wegen Nötigung vergleichsweise unspektakulär zu Ende. Von unserem Redakteur Ulf SteffenfausewehDas Landgericht Koblenz hat Karl-Heinz B., Hells-Angels-Mitglied aus Anhausen, gestern ...