Archivierter Artikel vom 04.11.2020, 17:33 Uhr
Plus
Unkel

Angebot im Bürgerpark Unkel: Radwerkstatt ist Mekka für Selbstschrauber

Ob Hollandrad, Rennrad oder Klapprad – irgendwann wird mal eine Reparatur fällig. Dann muss ein Schlauch geflickt, Bremsbeläge getauscht oder die Kette geprüft werden. Wer es sich nicht allein zutraut, seinen Drahtesel zu reparieren, erhält Hilfe in der Fahrradwerkstatt für Selbstschrauber im Bürgerpark in Unkel. In der Fahrradwerkstatt, die der Verein „Gemeinsam für Vielfalt“ ins Leben gerufen hat, macht sich Gerd Faßbender gern die Hände schmutzig – für alle, die Hilfe beim Reparieren benötigen.

Von Simone Schwamborn Lesezeit: 3 Minuten