Archivierter Artikel vom 16.12.2016, 14:45 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Amtsgerichtsprozess: Betrügerpärchen muss hinter Gitter

„Was sind das für Menschen, die denken, damit durchzukommen?“ Am Richtertisch im Saal 121 des Neuwieder Amtsgerichts machte sich „Unglauben über so viel Dreistigkeit“ breit. Auf der Anklagebank saß ein serbisches Ehepaar, das sich für gewerbsmäßigen Betrug in 59 Fällen verantworten musste.

Lesezeit: 3 Minuten