Archivierter Artikel vom 21.07.2018, 08:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Am Kinderwunsch nicht verzweifeln: Wie Austausch mit anderen helfen kann

Viele vergebliche Versuche der künstlichen Befruchtung hatte Anja Graef bereits hinter sich, als sie nach einer Punktion mal wieder auf der Couch lag. „Ich wollte Austausch“, sagt sie. Und weil sie keine Selbsthilfegruppe fand, gründete sie 2015 selbst eine.

Lesezeit: 3 Minuten