Archivierter Artikel vom 20.06.2017, 17:08 Uhr
Plus
Neuwied

Alte VHS weicht einer Pflegeeinrichtung

Stillstand. Dieses Wort umriss bis vor Kurzem den Zustand rund um das Areal der ehemaligen VHS. Doch nun ist Bewegung in die Angelegenheit gekommen: Der aus Neuwied stammende Investor Harald Halfen hat das Gelände an der Bahnhofsstraße erworben und bereits Bauanträge eingereicht. Momentan wird das alte Volkshochschul-Gebäude entkernt, für den kommenden Monat ist dann der Abriss geplant.

Lesezeit: 1 Minuten