Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 17:53 Uhr
Neuwied

Alkohol im Spiel: Streit in Neuwied ist eskaliert

31-Jährige schlägt auf Ex-Mann ein.

Die Beamten führten einen Alkoholtest durch.
Die Beamten führten einen Alkoholtest durch.
Foto: Symbolbild: dpa

Ein Konflikt am Samstagmorgen in Neuwied ist ausgeartet, teilte die Polizei mit. Gegen 3.54 Uhr wurden Beamte in die Torneystraße gerufen, nachdem dort ein getrennt lebendes Ehepaar erst gemeinsam eine Flasche Whiskey trank und sich dann stritt. Die 31-Jährige bedrohte ihren Ex-Mann mit einem Messer und forderte ihn auf, ihr die zuvor aus dem Fenster geworfene Zigarette zu bringen. Anschließend kratzte und schlug sie auf ihren Ex ein, der sich gegen die Angriffe wehrte und danach im Bad einschloss. Nachdem die Frau aus Wut noch einen Farbeimer in der Wohnung leerte, wurde ihr auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Ein zuvor durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille, beim Mann einen Wert von 0,66 Promille.