Archivierter Artikel vom 29.12.2016, 18:24 Uhr
Feldkirchen

Aldi-Überfall: Fahndung mit Phantombild

Nach dem Überfall auf die Aldi-Filiale in Feldkirchen am Freitag, 16. Dezember, kurz vor Geschäftsschluss, fahndet die Polizei nun mithilfe eines Phantombilds nach dem Täter.

Der gesuchte Räuber.
Der gesuchte Räuber.
Foto: Polizei

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 1,80 bis 1,90 Meter groß, mindestens 40 Jahre alt, normale Statur, helle Augen-farbe, grau meliertes Haar, grau/grüne Winterjacke, lila/blaue Wollmütze, schwarzer Schal. Der Mann sprach mit osteuropäischem Dialekt.

Der Überfall auf die Aldi-Filiale

  • Hinweise an die Kripo Neuwied, Tel. 02631/8780, oder an jede andere Polizeidienststelle.