Archivierter Artikel vom 31.03.2017, 16:16 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

AfD: Pfeiffer nicht mehr im Vorstand

AfD-Kreischef Dr. Jan Bollinger hat sich offenbar im parteiinternen Flügelkampf vollends durchgesetzt: Wie Olaf Pfeifer am Rande der Neuwieder Stadtratssitzung gegenüber der RZ mitteilte, hat er nun auch seinen Posten als 1. stellvertretender Vorsitzender im AfD-Kreisverband zurückgegeben. „Meine Lebenserfahrung und mein Wissen sind nicht mehr erwünscht“, kommentierte er und hielt fest: „Ich bin ein kritischer Mensch, der Diskussionen nicht scheut. Wichtig sind mir dabei überzeugende und der Wahrheit entsprechende Argumente. Eine Mehrheit des Kreisvorstandes ist mit der Art der Führung durch den Vorsitzenden Jan Bollinger einverstanden, ich nicht.“ Daraus ergebe sich „die nüchterne Schlussfolgerung meiner Entscheidung“, so Pfeiffer.