Kreis Neuwied

Ärzte im Kreis Neuwied starten Corona-Ambulanzen – Inzwischen 91 Ansteckungsfälle registriert – 4,5 Millionen Euro aus Mainz

Mit sogenannten Corona-Ambulanzen sollen im Kreis Neuwied die Ärzte und die Krankenhäuser entlastet werden. Ein erster Standort wird aktuell bereits in in Bad Hönningen eingerichtet, weitere sollen folgen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net