Bad Hönningen

Ärzte der VG Bad Hönningen eröffnen Corona-Praxis: Sprechstunde in der Sprudelhalle

Wer in diesen Tagen über Husten, leichtes Fieber oder andere Erkältungsanzeichen klagt, kann nicht viel tun, außer sich zuhause auszukurieren. Beim Anruf in der Arztpraxis werden die Symptome zwar genau abgefragt, um einen schweren Verlauf von Covid-19 auszuschließen, eine Krankschreibung oder gegebenenfalls eine Überweisung zum Test in der Fieberambulanz oder in ein Krankenhaus auszustellen. Der persönliche Blick des Arztes auf den Patienten fällt für die leichten Krankheitsverläufe aber meistens flach, denn das Ansteckungsrisiko ist ohne Schutzausrüstung in einer normalen Praxis einfach zu hoch. In der Verbandsgemeinde Bad Hönningen soll sich das jetzt ändern: Eine Anlaufstelle für Corona-Infizierte und Verdachtsfälle soll in den nächsten Tagen in der Sprudelhalle öffnen.

Simone Funke Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net