Anhausen

Ärger in Anhausen: Asbestdach einfach mit neuem Dach überbaut

Ein Hauseigentümer aus Anhausen hat derzeit Ärger, weil er eine Dachdeckerfirma engagierte, die das alte asbesthaltige Dach trotz Verbot einfach mit einer neuen Dacheindeckung aus Ziegeln überbaut hat. Eine Anzeige bei der Polizei brachte daraufhin ein Verfahren in Gang, an dem nicht nur die Gewerbeaufsicht beteiligt ist, sondern auch die Kreisverwaltung.

Ralf Grün Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net